Exposé:<br />Einfamilienhaus mit Nebengebäude in Straubing - Landkreis Straubing - Donau

Exposé:
Einfamilienhaus mit Nebengebäude in Straubing - Landkreis Straubing - Donau

Einfamilienhaus mit Nebengebäude in absolut ruhiger Siedlungslage von Straubing

20.06.2022 Gstettenbauer

Lage:

In einem Stadtteil von Straubing befindet sich in absolut ruhiger und sehr sonniger Siedlungslage, in einer Sackgasse, dieses Einfamilienhaus mit Nebengebäude. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in unmittelbarer Umgebung. Der TUM Campus Straubing für Nachwachsende Rohstoffe befindet sich in der Nähe. Busverbindung in ca. 500 m Entfernung. Bahn- und BAB-Anschluss in Straubing. Das Zentrum der Kreis- und Gäubodenstadt Straubing ist ca. 2,3 km entfernt.

Grundstück:

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 406 m², ist eingezäunt und bepflanzt, z. B. Zwetschgen-, 2 Apfel-, 3 Birnbäume, verschiedene Ziersträucher, Himbeere, Zierwacholder, Kiefer, mehrere Rosensträucher, Blumen, ehemaliger Gemüsegarten, Vorgarten, Rasen. Gute Zufahrt. Grundwasseranschluss im Garten.

Gebäude:

Das Einfamilienhaus wurde 1950 in Ziegelmassivbauweise erstellt, ist teilunterkellert, und befindet sich in einem guten Bauzustand. Das Haus ist grundlegend renovierungsbedürftig und sofort zu übernehmen.

Aufteilung:

KG.: Vorraum, Kellerraum mit Strom- und Wasseranschluss.

EG.: überdachter Eingangsbereich, Windfang, Flur, Küche mit Kaminanschluss und Einbauküche, Wohnzimmer mit  Kaminanschluss, WC, Bad/Dusche/Waschmaschinenanschluss/Warmwasserboiler, Vorraum mit Zugang zur Garage (ehemaliger Tankraum), Treppenaufgang über Holztreppe.

DG.: Schlafzimmer, Kinderzimmer, kleiner Raum mit WC, Flur, Speicher.

Die Wohnfläche beträgt ca. 105 m².

Nebengebäude: Sommerlaube in Holzbauweise, Holzlege in Massiv- und Holzbauweise, Werkstatt und Lagerraum mit Grundwasseranschluss.
Eine Doppelgarage mit Werkbank und gepflastertem Vorplatz ist an das Haus angebaut.

Ausstattung:

Isolierglasfenster, Holzdecken, Rollläden, elektrischer Torantrieb in der Garage.

Ehemalige zentrale Ölversorgung und elektrische Flächenheizung im Wohnzimmer und in der Wohnküche. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. Kabel-TV. Gute Internetverbindung.

Energiebedarfsausweis vom 15.06.2022. Energiebedarfskennwert: 227,1 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1950. Baujahr Wärmeerzeuger 2020. Energieeffizienzklasse G.

Kaufpreis / Finanzierung:

Der Kaufpreis beträgt 345.000,– EUR.
Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen.

    Besichtigungstermin vereinbaren:

    Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Ihre E-Mail*

    Ihr Name (freiwillig)

    Ihre Telefonnummer (freiwillig)

    Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

    Landhaus in sehr sonniger Wohnlage mit Blick auf den Silberberg und auf Bodenmais

    2.06.2022 Gstettenbauer

    Lage:

    In sehr sonniger Lage befindet sich auf einer leichten Anhöhe mit Blick auf Bodenmais und auf den Silberberg, nicht weit vom Zentrum entfernt, dieses Landhaus. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in unmittelbarer Nähe. Der Luftkurort Bodenmais bietet zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten, z. B. Wandern, Radfahren, gespurte Langlaufloipen, mehrere Skipisten usw.. Der Arbersee ist ca. 11 km, die Arber Skiregion ca. 13 km, das Ski- und Mountainbikezentrum Geißkopf ca. 25 km entfernt. Die Glasstadt Zwiesel ist ca. 15 km, der Kurort Bad Kötzting ca. 25 km und die Kreisstadt Regen ca. 13 km entfernt. Gute Bus- und Bahnverbindung in Bodenmais. BAB-Anschluss in Deggendorf.

    Grundstück:

    Das Grundstück hat eine Größe von ca. 568 m², ist mit einem Jägerzaun eingezäunt bzw. mit einer Hecke eingefriedet und bepflanzt mit Walnussbaum, Tanne, Flieder, Johannisbeeren. Rasen. Geteerte Zufahrt und Hofraum mit Stellplätzen.

    Gebäude:

    Das Landhaus wurde 1921 gebaut, 1960 angebaut, ist teilunterkellert und von außen zum Teil verschindelt. Das Haus ist in Massiv- und Holzbauweise errichtet, befindet sich in einem guten Bauzustand und ist sofort zu übernehmen. Zahlreiche Renovierungen wurden in den 80er und 90er Jahren durchgeführt, z. B. Verputzarbeiten, neue Bäder, neue Innentüren, neue Holzböden, neue Heizung Baujahr 2014 usw..

    Aufteilung:

    KG: Heizungsraum, Heizung Marke Wolf, Waschküche, Technik im Flur, Gewölbekeller, ehemaliger Tankraum.

    EG: Hauseingang/Garderobe, Flur mit Kachelofenschürung, Wohnzimmer mit Kachelofen, Wohnküche mit Essplatz und kleiner Einbauküche, Esszimmer mit Südwestterrasse, Bad/WC mit kleiner Badewanne.

    OG: Schlafzimmer mit Südwestbalkon, Kinderzimmer, Bad/WC, Flur, Arbeitszimmer, Dusche, Kinderzimmer mit Südwestbalkon.

    DG: 2 Gästezimmer, ehemaliges WC, Speicher, Flur.

    Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 170 m².

    Eine Garage bzw. ein Geräte- und Holzlagerraum ist an das Haus angebaut.

    Ausstattung:

    Granit Fensterbänke, zum Teil Holzsprossenfenster, Holzböden in den Wohn- und Schlafräumen, Fensterlädenattrappen.

    Gas-Zentralheizung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.
    Energiebedarfsausweis vom 10.08.2021. Energiebedarfskennwert: 260,1 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr Gebäude 1921, ab 1960 umgebaut und ab 1980 saniert. Baujahr Wärmeerzeuger 2014. Energieeffizienzklasse H.

    Kaufpreis / Finanzierung:

    Der Kaufpreis beträgt 330.000,– EUR.
    Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

    Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

    Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

      Besichtigungstermin vereinbaren:

      Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


      Ihre E-Mail*

      Ihr Name (freiwillig)

      Ihre Telefonnummer (freiwillig)

      Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

      Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in ruhiger, sehr sonniger und unverbaubarer Aussichtslage

      31.05.2022 Gstettenbauer

      Lage:

      Am Rande einer kleineren Ortschaft befindet sich auf einer Anhöhe, in ruhiger, sehr sonniger und unverbaubarer Aussichtslage mit Blick auf die Berge und zum Brotjacklriegel dieses Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen am Ort. Der Ortskern ist in ca. 5 Gehminuten zu erreichen. Der Luftkurort Eging am See ist ca. 9 km, der Markt Tittling ca. 8 km, die Stadt Grafenau ca. 16 km, die Dreiflüsse- und Universitätsstadt Passau sowie die Kreisstadt Freyung jeweils ca. 29 km entfernt. Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung, z. B. Wanderwege, gespurte Loipen, Golf- und Tennisplatz, Kurbad Sonnentherme in Eging am See und der Dreiburgensee. Besonders zu erwähnen sind die kulturellen Veranstaltungen und das Bauernhausmuseum. Gute Busverbindung. BAB-Anschluss zur A3 in ca. 15 km.

      Grundstück:

      Das Grundstück hat eine Größe von ca. 690 m² und ist mit einer Mauer eingefriedet und bepflanzt, z. B. mit einem Weinstock, Ziersträuchern, verschiedenen Beerensträuchern, darunter Johannisbeere. Pflanztröge im unteren Grundstücksbereich. Gute Zufahrt. Gepflasterte Stellplätze. Kleine, sonnige und erweiterbare Südterrasse.

      Gebäude:

      Das Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung wurde 1989 in Ziegelmassivbauweise erstellt, ist voll unterkellert und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Das Haus ist sofort zu übernehmen. Zwei Einbauküchen sind mitverkauft.

      Aufteilung:

      UG.: Einliegerwohnung: separater Eingang, Küche mit Einbauküche und Holzofen Marke Lohberger, Wohnzimmer mit Panoramafenster und Terrasse, Esszimmer mit Terrasse, Schlafzimmer, Bad/Dusche/WC, Gäste-WC, Flur mit Garderobe, Waschküche, Waschmaschinenanschluss und Warmwasserboiler.

      Die Wohnfläche beträgt ca. 90 m².

      EG.: windgeschützter überdachter Eingangsbereich, Wohnzimmer mit Panoramafenster und Balkon, Esszimmer mit Balkon, Küche mit Einbauküche und Holzofen Marke Wamsler, Schlafzimmer, kleines Büro, Bad/Dusche/WC, Gäste-WC, Treppenhaus mit Garderobe, Flur, Waschmaschinenanschluss mit Warmwasserboiler.

      DG.: 2 Kinderzimmer, Durchgangszimmer mit Küchenanschlüssen, Bad/WC, kleine Diele, Abstellecke, 2 Speicherräume.

      Die Wohnfläche beträgt ca. 170 m².

      Ausstattung: Offener Wohnbereich mit zwei verkachelten Holzöfen, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Rollläden, Massive Holztreppen.

      Eine voll unterkellerte Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb ist mit dem Haus verbunden. Unter der Garage befinden sich zwei Kellerräume. Ein weiterer Vorratskeller unter dem überdachten Eingangsbereich. Elektronachtspeicherheizung, 2 Kamine. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Schnelle Internetverbindung über Glasfaserleitung in Vorbereitung.

      Energiebedarfsausweis vom 31.05.2022 . Energiebedarfskennwert: 126,6 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1989. Energieeffizienzklasse D.

      Kaufpreis / Finanzierung:

      Der Kaufpreis beträgt 399.000,– EUR.
      Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

      Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

      Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen.
      Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

        Besichtigungstermin vereinbaren:

        Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


        Ihre E-Mail*

        Ihr Name (freiwillig)

        Ihre Telefonnummer (freiwillig)

        Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

        Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

        Doppelhaushälfte mit PV-Anlage in sehr sonniger Ortsrandlage

        19.05.2022 Gstettenbauer

        Lage

        Am Ortsrand von Hengersberg befindet sich in ruhiger und sehr sonniger Lage diese Doppelhaushälfte. In Richtung Süden grenzen landwirtschaftliche Flächen und der Donau-Ilz Radweg an. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen (Kindergarten, Schule, Hallen- und Freibad usw.) in unmittelbarer Nähe im Markt Hengersberg. Einmal wöchentlich wird ein Markt abgehalten. Die Donaustadt Vilshofen ist ca. 22 km, die Dreiflüsse- und Universitätsstadt Passau ca. 42 km und die Kreis- und Hochschulstadt Deggendorf ca. 10 km entfernt. Gute Busverbindung. Bahnanschluss in Deggendorf. BAB-Anschluss in Hengersberg.

        Grundstück

        Das Grundstück hat insgesamt eine Größe von ca. 672 m² (1/2 Miteigentumsanteil) und ist zu ca. 390 m² als Sondernutzungsrecht aufgeteilt. Bepflanzt mit Obstbäumen, Zwetschge-, Birne-, und Kirsche. Eingezäunt bzw. mit einer Lorbeerhecke eingefriedet, Ziersträucher, Bambus, Rasen. Gute Zufahrt über eine Sackgasse. Gepflasterter Zugang zum Haus. Direkter Zugang zum Donau-Ilz Radweg.

        Gebäude

        Die Doppelhaushälfte wurde 1993/94 in Ziegelmassivbauweise erstellt, ist voll unterkellert und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand.

        Aufteilung:

        KG.: Heizung mit Gastherme Marke Buderus und Warmwasserspeicher, Technik PV-Anlage, Flur/Garderobe, Waschküche, Kellerraum mit Tageslicht, weiterer Kellerraum mit Tageslicht geeignet als Arbeitszimmer.

        EG.: Hauseingang/Garderobe, Gäste-WC, Wohnzimmer mit großer Glasfront und Ausgang auf die gepflasterte Südterrasse mit kleinem Wasserbecken, Essbereich mit Kaminofen Marke Rika, Küche mit Schiebetür und EBK, offener gefliester Wohnbereich mit freitragender Holztreppe ins DG und ins KG.

        DG.: Flur, Bad/Dusche, Schlafzimmer mit Ostbalkon, Kinderzimmer mit Gaube, Kinderzimmer mit Ostbalkon.

        Die Wohnfläche beträgt ca. 116 m².

        Garage mit elektr. Torantrieb und gepflastertem Stellplatz. Zwei Kellerräume mit Zugang vom Garten befinden sich unter der Garage (ein Raum ist vorbereitet für eine Pelletheizung bzw. -lager).

        Ausstattung:

        Parkettböden, Sichtdachstuhl, Weiße Kunststofffenster, Rollläden, Raffstore.

        Gas-Zentralheizung Baujahr ca. 2007/08 (Fußbodenheizung im Erdgeschoss sowie im Bad). Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage oder Kabel-TV. Schnelle Internetverbindung. Eine PV-Anlage, Baujahr ca. 2008 mit ca. 5,5 kW und einem mtl. Ertrag von ca. 190,00 EUR Brutto befindet sich auf der Südseite des Hauses.

        Energiebedarfsausweis vom 13.05.2022. Energiebedarfskennwert: 98,5 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1993/94. Baujahr Wärmeerzeuger 2007/08. Energieeffizienzklasse C.

        Kaufpreis / Finanzierung:

        Der Kaufpreis beträgt 449.000,– EUR.
        Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

        Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

        Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde.
        Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

          Besichtigungstermin vereinbaren:

          Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


          Ihre E-Mail*

          Ihr Name (freiwillig)

          Ihre Telefonnummer (freiwillig)

          Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

          Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

          Wohnhaus / ehem. Gasthaus und Landhaus mit Scheune in zentraler aber ruhiger Lage im Zellertal

          28.03.2022 Gstettenbauer

          Lage:

          Am Fuße des großen Riedelsteins befinden sich in einer größeren Ortschaft, zentral aber ruhig gelegen, diese beiden Wohnhäuser. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in unmittelbarer Nähe. Die Arberregion und das Zellertal bieten zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten, z. B. Wanderwege, Skilifte und Langlaufloipen. Der Luftkurort Bodenmais ist ca. 11 km, der Kurort Bad Kötzting ca. 13 km, die Stadt Viechtach ca. 12 km und die Kreisstadt Regen ca. 24 km entfernt. Gute Busverbindung. Bahnanschluss in Bodenmais. BAB-Anschluss in Deggendorf.

          Grundstück:

          Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus
          Das Grundstück hat eine Größe von ca. 750 m², ist gepflastert und wird als Hofraum mit 11 Stellplätzen genutzt. Geteerte Zufahrt.

          Landhaus mit Scheune
          Das Grundstück hat eine Größe von ca. 800 m² und ist zum Teil eingezäunt bzw. mit einer Thujenhecke eingefriedet und bepflanzt, z. B. Flieder, Jasmin, Kastanie, Konifere, Eibe, Buxbaum, Rhododendron, Blutahorn. Hochbeete. Rasen. Gepflasterte, zum Teil überdachte Südwestterrasse.

          Gebäude:

          Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus
          Das Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus wurde um 1900 in Massivbauweise erstellt, in den 70er Jahren angebaut und in den letzten Jahren umgebaut und renoviert. Das Wohnhaus ist teilunterkellert, befindet sich in einem guten Bauzustand und ist sofort bezugsfrei. Das Gasthaus ist Brauereifrei.

          Aufteilung:
          KG: Waschküche, Gefrierzelle, Heizungsraum mit Zugang von außen, Heizung Marke Viessmann Baujahr 1999, Warmwasserspeicher, Tankraum mit ca. 14.500 l Öltanks.

          EG: Hintereingang, Flur, 2 Kühlungen, Damen- und Herren-WC-Anlage, volleingerichtete Wirtschaftsküche inklusiv Spülmaschine, Dunstabzug, Gasöfen usw., sämtliches Geschirr ist vorhanden, Büro, Speis, ehemalige Gaststube mit rustikaler Holzdecke und Theke, zur Nutzung als Wohnbereich geeignet, Hauseingang, Nebenzimmer mit rustikaler Holzdecke/Holzverkleidung und Schiebetür, kleiner Gewölbekeller, Technikraum, Abstellraum/WC, Vorraum mit Ausgang in den Hofraum, Flur, Aufgang in einen Speicherraum.

          OG: 7 Doppelzimmer mit Dusche/WC, TV-Anschluss und Zimmersafe, 1 Einzelzimmer, Abstellraum, Flur, die Zimmer sind voll eingerichtet, versetzte Wohnebenen.

          DG: 5 Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 2 mit Wohnbereich, Treppenhaus, Diele, Wäscheschrank, Speicher, die Zimmer sind voll eingerichtet, versetzte Wohnebenen.
          Alle Gästezimmer sind zur Nutzung als Schlafzimmer oder Kinderzimmer geeignet.
          Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 550 m².

          Das gesamte Inventar ist im Kaufpreis inbegriffen, wie z. B. Geschirr, Töpfe, Bettwäsche, Handtücher, Bademäntel, Saunatücher, Besteck, Tischwäsche, Menagen.
          Ausstattung: Holzisolierglassprossenfenster, rustikale Einrichtung.
          Öl-Zentralheizung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.

          Landhaus mit Scheune
          Das Landhaus wurde in Ziegelmassivbauweise (im ehemaligen Stall- bzw. Scheunengebäude Baujahr 1961) 1994 ausgebaut, umgebaut und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Das Landhaus ist nicht unterkellert, bezugsfrei nach Absprache.

          Aufteilung:
          EG: 2 geflieste Garagen, Werkstatt mit Kalt- und Warmwasser, Strom- und Kraftstromanschluss, Zugang ins Landhaus.
          Großer Wellnessbereich (Baujahr 2005) mit ca. 200 m² Nutzfläche aufgeteilt in finnische Sauna, Sanarium (Biosauna), Dampfgrotte, Ruheraum, 2 Whirlpool, Erlebnisdusche, weitere Dusche, Wärmebank mit Wechselfußbad, Fitness- und Massageraum mit Waschbecken, Kosmetikraum, 2 WC, Abstellraum, Flur, Technik. Gesamter Wellnessbereich mit Fußbodenheizung. Heiz-/Tankraum mit ca. 4000 l Öltanks, Heizung Marke Viessmann Baujahr 1999 zur gemeinschaftlichen Nutzung.
          Eingangsbereich ins Landhaus, Garderobe, Waschküche/Technik/Warmwasserspeicher mit ca. 300 l, Treppenaufgang.

          OG: Gäste-WC, Flur, Küche mit Insel, Einbauküche, Südwestbalkon, Bodenbelag und Arbeitsplatte in der Küche in Granit, Essbereich, Wohnzimmer mit Kachelofen und Südwestbalkon, Aufgang ins Dachgeschoss, Echtholz-Treppenbelag in Ahorn.

          DG: Flur, Kinderzimmer mit Südwestbalkon, Schlafzimmer mit Südwestbalkon und Dachgaube, Bad/Whirlpool/begehbare Dusche/WC, Bad mit Fußbodenheizung und Badmöbel, Speicher.
          Die Wohnfläche beträgt ca. 140 m².

          Ausstattung: Wohn- und Schlafräume mit Ahorn Echtholz-Parkett, Holzdecken, Rollläden, Einbaustrahler.
          Die Scheune, ca. 14 m x 13 m, wurde 1961 in Massiv- und Holzbauweise erstellt, befindet sich oberhalb des Wellnessbereichs und ist von der Nordseite befahrbar. Massiver Betonboden. Sektionaltor mit Schlupftür, Breite ca. 4,10 m, Höhe ca. 3,55 m.
          In der Scheune befinden sich ein Zwischenboden und ein Holzlager, Strom- und Kraftstromanschluss sowie die Lüftungstechnik der Sauna. Versorgungsleitungen für Abwasser zum Ausbau vorgesehen.
          Öl-Zentralheizung zur gemeinschaftlichen Nutzung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.

          Energieverbrauchsausweis vom 15.05.2015. Energieverbrauchskennwert: 57,5 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1999. Energieeffizienzklasse C.

          Kaufpreis / Finanzierung:

          Der Kaufpreis beträgt für das Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus mit ca. 750 m² Grund 285.000,– EUR.
          Der Kaufpreis beträgt für das Landhaus mit Scheune mit ca. 800 m² Grund 360.000,– EUR,
          oder insgesamt mit ca. 1.550 m² Grund 645.000,– EUR.
          Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

          Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

          Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

            Besichtigungstermin vereinbaren:

            Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


            Ihre E-Mail*

            Ihr Name (freiwillig)

            Ihre Telefonnummer (freiwillig)

            Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

            Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

            Wohnhaus / ehem. Gasthaus und Landhaus mit Scheune in zentraler aber ruhiger Lage im Zellertal

            28.03.2022 Gstettenbauer

            Lage:

            Am Fuße des großen Riedelsteins befinden sich in einer größeren Ortschaft, zentral aber ruhig gelegen, diese beiden Wohnhäuser. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in unmittelbarer Nähe. Die Arberregion und das Zellertal bieten zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten, z. B. Wanderwege, Skilifte und Langlaufloipen. Der Luftkurort Bodenmais ist ca. 11 km, der Kurort Bad Kötzting ca. 13 km, die Stadt Viechtach ca. 12 km und die Kreisstadt Regen ca. 24 km entfernt. Gute Busverbindung. Bahnanschluss in Bodenmais. BAB-Anschluss in Deggendorf.

            Grundstück:

            Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus
            Das Grundstück hat eine Größe von ca. 750 m², ist gepflastert und wird als Hofraum mit 11 Stellplätzen genutzt. Geteerte Zufahrt.

            Landhaus mit Scheune
            Das Grundstück hat eine Größe von ca. 800 m² und ist zum Teil eingezäunt bzw. mit einer Thujenhecke eingefriedet und bepflanzt, z. B. Flieder, Jasmin, Kastanie, Konifere, Eibe, Buxbaum, Rhododendron, Blutahorn. Hochbeete. Rasen. Gepflasterte, zum Teil überdachte Südwestterrasse.

            Gebäude:

            Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus
            Das Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus wurde um 1900 in Massivbauweise erstellt, in den 70er Jahren angebaut und in den letzten Jahren umgebaut und renoviert. Das Wohnhaus ist teilunterkellert, befindet sich in einem guten Bauzustand und ist sofort bezugsfrei. Das Gasthaus ist Brauereifrei.

            Aufteilung:
            KG: Waschküche, Gefrierzelle, Heizungsraum mit Zugang von außen, Heizung Marke Viessmann Baujahr 1999, Warmwasserspeicher, Tankraum mit ca. 14.500 l Öltanks.

            EG: Hintereingang, Flur, 2 Kühlungen, Damen- und Herren-WC-Anlage, volleingerichtete Wirtschaftsküche inklusiv Spülmaschine, Dunstabzug, Gasöfen usw., sämtliches Geschirr ist vorhanden, Büro, Speis, ehemalige Gaststube mit rustikaler Holzdecke und Theke, zur Nutzung als Wohnbereich geeignet, Hauseingang, Nebenzimmer mit rustikaler Holzdecke/Holzverkleidung und Schiebetür, kleiner Gewölbekeller, Technikraum, Abstellraum/WC, Vorraum mit Ausgang in den Hofraum, Flur, Aufgang in einen Speicherraum.

            OG: 7 Doppelzimmer mit Dusche/WC, TV-Anschluss und Zimmersafe, 1 Einzelzimmer, Abstellraum, Flur, die Zimmer sind voll eingerichtet, versetzte Wohnebenen.

            DG: 5 Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 2 mit Wohnbereich, Treppenhaus, Diele, Wäscheschrank, Speicher, die Zimmer sind voll eingerichtet, versetzte Wohnebenen.
            Alle Gästezimmer sind zur Nutzung als Schlafzimmer oder Kinderzimmer geeignet.
            Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 550 m².

            Das gesamte Inventar ist im Kaufpreis inbegriffen, wie z. B. Geschirr, Töpfe, Bettwäsche, Handtücher, Bademäntel, Saunatücher, Besteck, Tischwäsche, Menagen.
            Ausstattung: Holzisolierglassprossenfenster, rustikale Einrichtung.
            Öl-Zentralheizung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.

            Landhaus mit Scheune
            Das Landhaus wurde in Ziegelmassivbauweise (im ehemaligen Stall- bzw. Scheunengebäude Baujahr 1961) 1994 ausgebaut, umgebaut und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Das Landhaus ist nicht unterkellert, bezugsfrei nach Absprache.

            Aufteilung:
            EG: 2 geflieste Garagen, Werkstatt mit Kalt- und Warmwasser, Strom- und Kraftstromanschluss, Zugang ins Landhaus.
            Großer Wellnessbereich (Baujahr 2005) mit ca. 200 m² Nutzfläche aufgeteilt in finnische Sauna, Sanarium (Biosauna), Dampfgrotte, Ruheraum, 2 Whirlpool, Erlebnisdusche, weitere Dusche, Wärmebank mit Wechselfußbad, Fitness- und Massageraum mit Waschbecken, Kosmetikraum, 2 WC, Abstellraum, Flur, Technik. Gesamter Wellnessbereich mit Fußbodenheizung. Heiz-/Tankraum mit ca. 4000 l Öltanks, Heizung Marke Viessmann Baujahr 1999 zur gemeinschaftlichen Nutzung.
            Eingangsbereich ins Landhaus, Garderobe, Waschküche/Technik/Warmwasserspeicher mit ca. 300 l, Treppenaufgang.

            OG: Gäste-WC, Flur, Küche mit Insel, Einbauküche, Südwestbalkon, Bodenbelag und Arbeitsplatte in der Küche in Granit, Essbereich, Wohnzimmer mit Kachelofen und Südwestbalkon, Aufgang ins Dachgeschoss, Echtholz-Treppenbelag in Ahorn.

            DG: Flur, Kinderzimmer mit Südwestbalkon, Schlafzimmer mit Südwestbalkon und Dachgaube, Bad/Whirlpool/begehbare Dusche/WC, Bad mit Fußbodenheizung und Badmöbel, Speicher.
            Die Wohnfläche beträgt ca. 140 m².

            Ausstattung: Wohn- und Schlafräume mit Ahorn Echtholz-Parkett, Holzdecken, Rollläden, Einbaustrahler.
            Die Scheune, ca. 14 m x 13 m, wurde 1961 in Massiv- und Holzbauweise erstellt, befindet sich oberhalb des Wellnessbereichs und ist von der Nordseite befahrbar. Massiver Betonboden. Sektionaltor mit Schlupftür, Breite ca. 4,10 m, Höhe ca. 3,55 m.
            In der Scheune befinden sich ein Zwischenboden und ein Holzlager, Strom- und Kraftstromanschluss sowie die Lüftungstechnik der Sauna. Versorgungsleitungen für Abwasser zum Ausbau vorgesehen.
            Öl-Zentralheizung zur gemeinschaftlichen Nutzung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.

            Energieverbrauchsausweis vom 15.05.2015. Energieverbrauchskennwert: 57,5 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1999. Energieeffizienzklasse C.

            Kaufpreis / Finanzierung:

            Der Kaufpreis beträgt für das Wohnhaus / ehemaliges Gasthaus mit ca. 750 m² Grund 285.000,– EUR.
            Der Kaufpreis beträgt für das Landhaus mit Scheune mit ca. 800 m² Grund 360.000,– EUR,
            oder insgesamt mit ca. 1.550 m² Grund 645.000,– EUR.
            Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

            Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

            Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

              Besichtigungstermin vereinbaren:

              Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


              Ihre E-Mail*

              Ihr Name (freiwillig)

              Ihre Telefonnummer (freiwillig)

              Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

              Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.