Exposé:<br />Bauernhaus -ehem. Schusterhaus- mit Nebengebäude Nähe Hutthurm - Landkreis Passau - Bayerischer Wald

Exposé:
Bauernhaus -ehem. Schusterhaus- mit Nebengebäude Nähe Hutthurm - Landkreis Passau - Bayerischer Wald

Bauernhaus -ehem. Schusterhaus- m. Nebengebäude in sonniger Ortsrandlage

6.11.2023 Gstettenbauer

Lage:

Am Rande einer kleineren Ortschaft befindet sich in sonniger und verkehrsgünstiger Südwestlage, dieses Bauernhaus mit Nebengebäude. Das Haus liegt in einer verkehrsberuhigten Zone, in einer Anliegerstraße. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen im ca. 1 km entfernten Markt Hutthurm. Die Universitäts- und Dreiflüssestadt Passau ist ca. 12 km entfernt. Guter BAB-Anschluss zur A3. Gute Busverbindung.

Grundstück:

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 911 m². Grünfläche bzw. Stellplätze. Bepflanzt mit Obstbäumen, alte Apfelsorten, Haselnuss, Sträuchern und Bäumen. Gute Zufahrt. Hofraum mit Granitplatten. Weiterer Zukauf von Grund ist möglich.

Gebäude:

Das Bauernhaus wurde um 1900, im EG in Massivbauweise erstellt, im OG ist die Bauweise nicht bekannt, ist teilunterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand. Das Haus ist reparaturbedürftig und kann umgehend übernommen werden. Der Dachstuhl inklusiv Eindeckung wurde 2011 erneuert.

Aufteilung:

KG.: Kellerraum mit Gewölbe und Lehmstampfboden, handgehauener Granitwassertrog, Granitstufen.

EG.: Bauernstube/Küche/Essen mit massiver Holzbalkendecke und Holzofen, Bad/Dusche/Waschmaschinenanschluss, Hauseingang, Wirtschaftsraum, WC/Warmwasserboiler/Räucherkammer, Ausgang in den Hofraum, Holzlager, Abgang in den Keller, Holztreppe ins OG.

OG.: Flur, Wohnzimmer mit Holzofen, Schlafzimmer, Kinderzimmer, kleines Zimmer.

DG.: Speicher mit Taubenschlag.
Verbindungsflur zum Nebengebäude.

Aufteilung:
Nebengebäude OG.: Flur, Wohn/Schlafraum mit Holzofen, Küche, Dusche/WC, zusätzlicher Treppenaufgang von außen.
Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 173 m².

Ausstattung: Originale massive Holzdecken, Holzfenster, originale Holzinnentüren.
Im Nebengebäude befinden sich im Erdgeschoss 2 ehemalige Stallungen, eine davon mit ehemaligem Backofen.
Eine Scheune mit Tor und ein Stall sind an das Haus angebaut. Garage.
Die Nebengebäude sind sanierungsbedürftig.
Einzelofenheizung mit Holz. Öffentliche und eigene Wasserversorgung. Die eigene Wasserversorgung kann wieder aktiviert werden. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage.
Energiebedarfsausweis vom 08.11.2018. Energiebedarfskennwert: 479,5 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1900. Baujahr Wärmeerzeuger unbekannt – Einzelöfen. Energieeffizienzklasse H.

Kaufpreis / Finanzierung:

Der Kaufpreis beträgt 228.000,– EUR.
Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

    Besichtigungstermin vereinbaren:

    Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Ihre E-Mail*

    Ihr Name (freiwillig)

    Ihre Telefonnummer (freiwillig)

    Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

    Ehem. Hofstelle mit Nebengebäuden in ruhiger und sonniger Ortsrandlage

    12.10.2023 Gstettenbauer

    Lage:

    Am Rande einer gößeren Ortschaft befindet sich in ruhiger und sehr sonniger Lage in einer Hügellandschaft zwischen Rott und Inn gelegen, diese ehemalige Hofstelle. Zahlreiche Wanderwege in unmittelbarer Umgebung. Nicht weit entfernt die Landesgrenze zu Österreich und Salzburg, wo sich auch in ca. 86 km Entfernung der Flughafen Salzburg befindet. Die ehemalige Hofstelle ist zentral gelegen im Rottaler Bäderdreieck mit den Ortschaften Bad Griesbach, Bad Birnbach und Bad Füssing, die zwischen 12 und 16 km entfernt sind. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen am Ort. Die Stadt Pocking ist ca. 18 km und die Kreis- und Dreiflüssestadt Passau ca. 43 km entfernt. Gute Busverbindung. Bahnanschluss in Bayerbach. BAB-Anschluss zur A94 oder zur A3.

    Grundstück:

    Das Grundstück hat eine Größe von ca. 2.634 m², ist eingezäunt und bepflanzt, wilder Wein, Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbaum, Ziersträucher, Wiese. Geschotterter Hofraum. 2 gute Zufahrten. Stellplätze. Toreinfahrt.

    Gebäude:

    Die ehemalige Hofstelle wurde um 1850 in Massivbauweise erstellt, ist teilunterkellert und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Seit 2021 wurde das Haus saniert, z. B. neue Heizungsanlage, neuer Dachstuhl, Böden, Innen- und Außenverputzarbeiten usw. Restarbeiten sind erforderlich. Das Haus ist umgehend zu übernehmen.

    Aufteilung:

    KG.: Gewölbekeller.

    EG.: Küche mit Essplatz und Einbauküche mit Kochinsel, Wohnzimmer, Gästezimmer mit Ausgang in den Hofraum, Bad/Dusche/WC in Vorbereitung, WC in Vorbereitung, Diele/Garderobe, Flur mit Gewölbe, kleiner Technikraum, Hauswirtschaftsraum/WC (ehemaliger Heizraum).

    OG.: Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Wohnküche mit Einbauküche, Arbeitszimmer, Bad/Dusche/WC mit Waschmaschinen- und Trockneranschluss und Ausgang auf die Ostterrasse, separater Zugang, Flur.

    DG.: Ausbaufähiger Speicher.
    Die Wohnfläche beträgt ca. 267 m².

    Ausstattung: Holzisolierglasfenster, massive Holzdecken, teilweise Gewölbe im EG und KG, Sollnhofner Platten im EG, Fußbodenheizung im Bad und Flur EG.

    Garagen- und Lagergebäude in Massiv- und Holzbauweise mit PV-Anlage.
    Aufteilung:
    EG.: Garage mit Strom- und Kraftstromanschluss und E-Auto Ladestation, Lagerfläche.
    DG.: Speicher.
    Die installierte PV-Anlage hat eine Leistung von ca. 9 kWp.

    Befahrbare Scheune mit 3 großen, darunterliegenden in Massivbauweise errichteten Garagen. Elektrischer Torantrieb in den Garagen. Die Scheune ist durch einen Zwischenbau mit dem Wohnhaus verbunden.
    Die Nutzfläche der Scheune beträgt ca. 150 m².

    Freistehender Stall in Massivbauweise mit Vollwärmeschutz, für Kleintierhaltung bzw. Werkstatt oder Lager.

    Ehemaliges Silogebäude in Massivbauweise mit Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung mit 4 Modulen. Heiz- und  Technikraum, Hackschnitzelspeicher, Lagerraum, betonierter Hackschnitzellagerplatz.

    Hackschnitzel-Zentralheizung Marke ETA Baujahr 2021. Öffentliche Wasserversorgung und eigene Wasserversorgung zur Gartenbewässerung über Brunnen. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. TV über Internet. Schnelle Internetverbindung.
    Energieverbrauchsausweis vom 06.03.2023. Energieverbrauchskennwert: 152,10 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1850. Baujahr Wärmeerzeuger 2021. Energieeffizienzklasse E.

    Kaufpreis / Finanzierung:

    Der Kaufpreis beträgt 790.000,– EUR.
    Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

    Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

    Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

      Besichtigungstermin vereinbaren:

      Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


      Ihre E-Mail*

      Ihr Name (freiwillig)

      Ihre Telefonnummer (freiwillig)

      Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

      Zweifamilien-Landhaus mit Einliegerwohnung in absolut ruhiger und sonniger Höhenlage mit Ausblick

      2.08.2023 Gstettenbauer

      Lage:

      In Bodenmais befindet sich auf einer Anhöhe in absolut ruhiger und sonniger Lage mit Blick auf die umliegenden Berge dieses Zweifamilien-Landhaus mit Einliegerwohnung. Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, das Langlaufzentrum Bretterschachten oder das Arberskigebiet mit mehreren Skipisten. Der große Arbersee in einer Höhe von ca. 935 m ist ca. 11 km und das Ski- und Mountainbikezentrum Geißkopf ca. 26 km entfernt. In direkter Nähe befinden sich die Rißlochwasserfälle. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen im ca. 800 m entfernten Zentrum von Bodenmais. Bad Kötzting ist ca. 25 km, die Glasstadt Zwiesel ca. 16 km und die Kreisstadt Regen ca. 14 km entfernt. Gute Bus- und Bahnverbindung am Ort. BAB-Anschluss zur A3 über das Skigebiet Sankt Englmar oder in Deggendorf.

      Grundstück:

      Das Grundstück hat insgesamt eine Größe von ca. 1.975 m², ist zum Teil mit einem Holz- bzw. Maschendrahtzaun eingezäunt und bepflanzt, Kirsch- und Apfelbaum, Tanne, Edelrosen, Rhododendron, Bodendecker, Ziersträucher, Rasen. Steingarten im oberen Grundstücksteil mit Stromanschluss für Springbrunnen vorbereitet. Kleiner, gepflasterter Freisitz im Garten. Wassergrand, gespeist von der eigenen Wasserversorgung. Gepflasterter, gefliester und überdachter Hauszugang. Geteerte Zufahrt. Gepflasterter Hofraum. Über einen Teil des Grundstücks besteht ein Erbpachtvertrag zugunsten des Nachbarn, ohne Vergütung, auf immerwährende Zeit. Die Teilfläche ist für den Käufer nicht nutzbar.

      Gebäude:

      Das Zweifamilien-Landhaus mit Einliegerwohnung und Erker wurde 1994/95 in Massivbauweise erstellt, ist voll unterkellert und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Besonders zu erwähnen ist der gepflegte Allgemeinzustand des Objekts. Das OG und das DG steht leer und kann sofort übernommen werden. Die Überdachung des Eingangsbereichs im UG erfolgte 2005.

      Aufteilung:

      UG.: Einliegerwohnung: Wohnzimmer/Küche mit Kachelofen, Erker und Ausgang in den Hofraum, Schlafzimmer, Sauna/Dusche, WC, Flur.
      Eingangsbereich/Garderobe im Treppenhaus mit Einbauschrank, Kellerraum, Abstellraum, Heiz-/Waschraum mit Waschmaschinen und Trockneranschluss.
      Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 97 m².

      OG.: Schlafzimmer mit Einbauschrank, Bad/Whirlpool/WC, Wohnzimmer mit Essecke im Erker, Kachelofen und Ausgang auf die Südostterrasse, Küche mit Einbauküche und Ausgang auf den großzügigen, gefliesten Südwestbalkon, Dusche/WC, Diele/Garderobe mit Kachelofenschürung, Speis, gepflasterte Südostterrasse.
      Die Wohnfläche beträgt ca. 91 m².

      DG.: Wohnzimmer/Essplatz mit Ausgang auf den gefliesten Südwestbalkon, Schlafzimmer mit Ausgang auf den Südwestbalkon, Küche mit Einbauküche, Dusche/WC mit Waschmaschinenanschluss, Diele/Garderobe, separates Kinderzimmer mit Dusche/WC.
      Die Wohnfläche beträgt ca. 73 m².

      Ausstattung: Sichtdachstuhl, Treppe mit Holzbelag im Treppenhaus, Holzdecken im ländlichen Stil, 2-fach verglaste Kunststoffsprossenfenster in Holzoptik Fa. Haidl, Holzdachfenster, teilweise Parkettböden im OG und DG, Rollläden, elektrische Rollläden im Wohnzimmer UG und OG, Holzinnentüren teilweise mit Rundbogen in Fichte, teilweise Einbauleuchten, Kachelofen mit Holzsitzbank.
      Eine Garage mit elektrischem Torantrieb, Strom- und Starkstromanschluss befindet sich im unteren Teil des Grundstücks. 2 gepflasterte Stellplätze.
      Ein Gartengerätehaus in Holzbauweise befindet sich auf dem Grundstück.
      Gas-Zentralheizung Baujahr 1994 Marke Viessmann. Öffentlicher Gasanschluss. Öffentliche und eigene Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Sehr gute Internetverbindung. Glasfaserkabel befindet sich in nächster Nähe.
      Energieverbrauchsausweis vom 04.03.2023. Energieverbrauchskennwert: 96,89 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1994. Baujahr Wärmeerzeuger 1994. Energieeffizienzklasse C.

      Kaufpreis / Finanzierung:

      Der Kaufpreis beträgt 645.000,– EUR.
      Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

      Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

      Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

        Besichtigungstermin vereinbaren:

        Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


        Ihre E-Mail*

        Ihr Name (freiwillig)

        Ihre Telefonnummer (freiwillig)

        Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

        Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

        Landhaus mit Einliegerwohnung in ruhiger und sonniger Südwestlage mit Weitblick

        25.07.2023 Gstettenbauer

        Lage:

        In einer größeren Ortschaft, nicht weit vom Schloss Egg entfernt, befindet sich auf einer leichten Anhöhe, in ruhiger und sehr sonniger Südwestlage mit Weitblick, dieses Landhaus mit Einliegerwohnung. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs in unmittelbarer Nähe. Weitere Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in ca. 1 km Entfernung. Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in der Gemeinde Bernried. Der Markt Metten ist ca. 4 km und die Kreis- und Hochschulstadt Deggendorf ca. 7 km entfernt. Gute Busverbindung. Bahnanschluss in Deggendorf. BAB-Anschluss in Metten oder Deggendorf.

        Grundstück:

        Das Grundstück hat eine Größe von ca. 896 m², ist teilweise mit einem Holzzaun eingezäunt und reichlich bepflanzt. Kirschbaum, 2 Apfelbäume, Nadelhölzer, Ziersträucher, Rosen, Johannisbeeren, Rasen. Regenwasserauffangbecken mit Natursteinen verkleidet, zur Gartenbewässerung. Gepflasterte Stellplätze. Gute Zufahrt.

        Gebäude:

        Das Landhaus mit Einliegerwohnung wurde 1975 in Ziegelmassivbauweise erstellt, ist voll unterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand. Renovierungsarbeiten sind erforderlich. Das Haus ist teilweise möbliert und kann sofort übernommen werden.

        Aufteilung:

        UG.: Heiz-/Tankraum mit ca. 9.900 l (Heizung Marke Viessmann), großzügige Werkstatt mit Tor unter der Garage mit Heizung/Strom/Starkstrom und Wasseranschluss, 2 Kinderzimmer, Bad (Hauswirtschaftsraum)/Dusche/WC, Arbeitszimmer/Bibliothek mit Regalen und Südwestterrasse mit offenem Kamin, Flur.

        EG.: Wohnzimmer mit Kachelofen/Wintergarten mit Kachelofenschürung/Esszimmer mit massiver Essecke und originalem Jogltisch, Südbalkon, Küche mit Einbauküche verbunden mit einer Rundbogentür ins Esszimmer, Flur, überdachter Eingangsbereich, Diele/Garderobe, WC, Abstellraum, Bad/Dusche/Waschmaschinenanschluss, Schlafzimmer.

        DG.: Einliegerwohnung: Wohnen/Essen mit Südbalkon, offene Küche mit Einbauküche, Bad/Dusche/WC, Schlafzimmer, Flur.
        Speicher.
        Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 268 m².

        Austattung: Gefliester Wohnbereich im EG. Fußbodenheizung im Wohnbereich EG, im Arbeitszimmer und Bad UG. Holzdecken. Holzisolierglasfenster. Parkettböden. Rollläden.

        Eine Doppelgarage mit darüberliegendem Speicher ist an das Haus angebaut. Freistehendes Gartenhaus in Holzbauweise mit kleiner Terrasse.
        Öl-Zentralheizung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.
        Energiebedarfsausweis vom 11.10.2022. Energiebedarfskennwert: 165 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser. Baujahr 1975. Baujahr Wärmeerzeuger 2000. Energieeffizienzklasse F.

        Kaufpreis / Finanzierung:

        Der Kaufpreis beträgt 395.000,– EUR.
        Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

        Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

        Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

          Besichtigungstermin vereinbaren:

          Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


          Ihre E-Mail*

          Ihr Name (freiwillig)

          Ihre Telefonnummer (freiwillig)

          Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

          Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

          Anwesen in ruhiger und sonniger, absoluter ALLEINLAGE mit Fernsicht

          18.05.2023 Gstettenbauer

          Lage:

          In absoluter Alleinlage umgeben vom eigenen Mischwald, befindet sich in sehr ruhiger und sonniger Höhenlage (ca. 600 Höhenmeter) mit Fernsicht vom unteren Grundstücksrand ins Donautal, dieses Anwesen. Sommer- und Wintersportmöglichkeiten wie zahlreiche Wanderwege und gespurte Loipen usw. in unmittelbarer Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in ca. 3 km Entfernung. Der Markt Metten ist ca. 9 km, und die Kreis- und Hochschulstadt Deggendorf ca. 12 km entfernt. Gute Busverbindung in der Nähe. BAB- und Bahn- anschluss in Deggendorf.

          Grundstück:

          Das arrondierte Grundstück, das nach Südwesten hin ausgerichtet ist, hat insgesamt eine Größe von ca. 26.720 m² (ca. 7,84 Tagwerk) und besteht größtenteils aus Mischwald, z. B. Buche, Fichte, Lärche, Eiche. Zum Anwesen führt ein geteerter Gemeindeweg bzw. ein Privatweg. Ein Fischteich der vom Überlauf der eigenen Quelle gespeist wird befindet sich unterhalb des Anwesens. Kleiner Gemüsegarten. Apfelbaum, Pfirsichbaum, Brombeeren, Himbeeren. Gepflasterter Hofraum.

          Gebäude:

          Das Wohnhaus wurde um 1900 in Massivbauweise erstellt, ist nicht unterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand. Renovierungsarbeiten sind erforderlich. Das Haus ist umgehend zu übernehmen.

          Aufteilung:

          EG.: Windfang, Diele/Garderobe mit Kachelofenschürung, Wohn- Esszimmer mit Ecksitzbank, originalem Jogltisch und wasserführendem Kachelofen mit Holzsitzbank, Küche mit Einbauküche, Bad/Dusche/WC, Wintergarten mit Südterrasse und Verbindung zum Heizraum mit Waschmaschinen- und Trockneranschluss.
          Einliegerwohnung: Wohnen/Essen/Schlafen, Küche mit Einbauküche, Bad/Dusche/WC, Windfang mit kleiner Speis.

          DG.: Schlafzimmer mit Ausgang auf den überdachten Balkon, 2 Kinderzimmer mit Ausgang auf die Südterrasse und in den Wintergarten, Arbeitszimmer mit Ausgang auf den überdachten Balkon und ausgebautem Spitzboden, WC, Diele, Speicher.
          Ausstattung: Holzsprossenfenster, Holzinnentüren, Holzdecken.
          Die gesamte Wohnfläche, inklusive Einliegerwohnung mit ca. 30 m², beträgt ca. 200 m².

          Das Nebengebäude wurde um 1900 im Erdgeschoss in Massivbauweise und im Dachgeschoss in Holzbauwei-se erstellt, ist nicht unterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand.
          Aufteilung:
          EG.: Werkstatt, Holzlager, Tankraum mit ca. 8.000 l Öltanks für das Wohnhaus, Heiz- Tankraum mit ca. 1.150 l Öltanks für das Nebengebäude, Toreinfahrt auf der Rückseite vom Nebengebäude, Strom- und Kraftstromanschluss vorhanden.
          Dachgeschosswohnung: Küche/Essen/Wohnen mit Einbauküche und Kaminofen, Dusche/WC mit Waschmaschinenanschluss, Schlafboden, große Westterrasse, Abstellraum, separater Zugang, Dachgauben.
          Die Wohnfläche beträgt ca. 75 m².

          Kellerraum mit Zugang von außen hinter dem Wohnhaus.
          Weiterer Holzschuppen als Holzlager auf dem Grundstück.
          Ehemaliges Backhaus mit Stromanschluss.
          Große, zum Teil überdachte Südwestterrasse gegenüber dem Wohnhaus mit Holz- und Geräteschuppen.
          An das Nebengebäude ist ein großer Carport angebaut.
          2 freistehende Carport.
          Doppelgarage mit Werkgrube und Stromanschluss am Grundstücksrand.
          Öl-Zentralheizung in beiden Gebäuden. 3 Solarmodule zur Warmwasseraufbereitung auf dem Wohnhaus.
          Eigene Wasserversorgung über Quelle. Vollbiologische Kleinkläranlage. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Gute Internetverbindung.

          Energiebedarfsausweis Wohnhaus vom 15.10.2023. Energiebedarfskennwert: 234,9 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1905 Umbau 1988. Baujahr Wärmeerzeuger 1967 und 1988. Energieeffizienzklasse G.
          Energiebedarfsausweis Nebengebäude vom 15.10.2023. Energiebedarfskennwert: 160,8 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. 1994 Umwidmung z. Wohngebäude. Baujahr Wärmeerzeuger 1994. Energieeffizienzklasse F.

          Kaufpreis – Finanzierung:

          Der Kaufpreis beträgt 845.000,– EUR.
          Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

          Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

          Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

            Besichtigungstermin vereinbaren:

            Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


            Ihre E-Mail*

            Ihr Name (freiwillig)

            Ihre Telefonnummer (freiwillig)

            Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

            Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

            Ehem. Hofstelle in absolut ruhiger und sonniger Dorfrandlage mit Fernsicht

            19.04.2023 Gstettenbauer

            Lage:

            Am Rande eines kleinen Dorfes befindet sich in absolut ruhiger und sehr sonniger Lage mit Fernsicht zum Brotjacklriegel und auf die umliegenden Berge, diese ehemalige Hofstelle. Das kleine Dorf ist umgeben von Wiesen und Wäldern, von der Landwirtschaft geprägt (kleine Kapelle am Dorfplatz). Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, z. B. großer Arber, Ski- und Mountainbikezentrum Geißkopf, Golfplatz auf der Rusel. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen im ca. 3 km entfernten Kirchdorf. Der Markt Schönberg ist ca. 9 km, die Hochschulstadt Deggendorf ca. 32 km, und die Kreisstadt Regen ca. 17 km entfernt. Busverbindung mit Bürgerbus. Bahnanschluss in Regen. BAB-Anschluss in Deggendorf.

            Grundstück:

            Das arrondierte Grundstück hat eine Größe von ca. 22.000 m² und wird größtenteils als Wiese genutzt. Die gesamte Wiese ist eingezäunt und gut befahrbar. 8 Obstbäume z. B. Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume. Gute befestigte Zufahrt. Ziersträucher. Geschlossener und betonierter Hofraum.

            Gebäude:

            Die ehemalige Hofstelle wurde 1924 in Massivbauweise mit Granit- und Ziegelsteinen erstellt, ist teilunterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand. Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde 1996 neu errichtet, das Wohnhaus ist reparaturbedürftig. Kamin teilweise neu aufgemauert. Neuer Außenputz. Die Hofstelle ist 1995 teilweise abgebrannt und 1996 neu aufgebaut worden. Das Wohnhaus, der Stall und der ehemalige Getreidekasten (Baujahr um 1850), blieben erhalten. Das Haus steht leer und kann sofort übernommen werden.

            Aufteilung:

            KG.: 1 Gewölbekeller mit ca. 30 m².

            EG.: Bauernstube mit wassergeführtem Holzofen Fa. Lang, Speis, Hauswirtschaftsraum, Flur, Hauseingang, Bad/Dusche/Waschmaschinenanschluss, Seiteneingang, WC, Zugang zum Stall.

            OG.: Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Gästezimmer, WC, Flur.

            DG.: großer Speicher.
            Die Wohnfläche beträgt ca. 180 m².

            Ausstattung: Hauseingang in Granit eingefasst, große Regenwasserzisterne mit ca. 350 m³ (ehemalige Jauchegrube), Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung.

            Nebengebäude:
            Freistehender Holzschuppen mit Toren ca. 15 x 10 m.
            Befahrbare Scheune oberhalb vom Stall mit Tenne ca. 11,50 x 11 m.
            Angebauter Kuhstall mit hohen Decken ca. 11,50 x 11 m.
            Hohe Garage für Maschinen. Holzlager mit ehemaligem, darüberliegendem Getreidekasten in Holzbalkenbauweise (1 Raum mit Ostbalkon), Speicher.
            3 Garagen mit Rolltoren, Strom- und Starkstromanschluss mit darüberliegendem großen Speicher- bzw. Lagerraum (eingebretterter Dachstuhl).
            Einzelofenheizung. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage. Schnelle Internetverbindung (Glasfaserkabel liegt im Dorf).
            Energiebedarfsausweis vom 27.03.2023. Energiebedarfskennwert: 367,90 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1924. Baujahr Wärmeerzeuger 1924, 1974. Energieeffizienzklasse H.

            Kaufpreis / Finanzierung:

            Der Kaufpreis beträgt 690.000,– EUR.
            Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

            Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

            Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

              Besichtigungstermin vereinbaren:

              Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


              Ihre E-Mail*

              Ihr Name (freiwillig)

              Ihre Telefonnummer (freiwillig)

              Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

              Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.