Exposé:<br />Vierseithof -am Nationalpark- Nähe Spiegelau - Landkreis Freyung - Bayerischer Wald

Exposé:
Vierseithof -am Nationalpark- Nähe Spiegelau - Landkreis Freyung - Bayerischer Wald

Lage:

In einer kleinen Ortschaft, ca. 4 km vom Glasort Spiegelau entfernt befindet sich in absolut ruhiger und sehr sonniger Lage dieser historische Vierseithof. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs am Ort. Weitere Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen in ca. 4 km Entfernung. Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, Wanderwege, gespurte Loipen, großer und kleiner Rachel. Am Ortsrand befindet sich ein ca. 28 m hoher Aussichtsturm, von dem aus man einen atemberaubenden Fernblick über den Bayerischen Wald und zum Teil sogar bis in die Alpen hat. Ganz in der Nähe steht die sehenswerte Pfarrkirche St. Maria Magdalena. Das Pfarrdorf an sich liegt in einer Höhe von ca. 780 m. Die Stadt Grafenau ist ca. 12 km, die Kreisstadt Freyung ca. 29 km und die Hochschulstadt Deggendorf ca. 40 km entfernt. Busverbindung am Ort. Guter BAB-Anschluss zur A3.

Grundstück:

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 1.561 m² und ist teilweise eingezäunt. Hofraum mit Gemüsegarten und Regenwasserauffangbecken. Zugang über Original Steinplatten. Vorgarten. Gepflasterte Zufahrt. Stellplätze vor dem Haus. Separater Zugang zu der vermieteten Wohnung über die Nordseite.

Gebäude:

Der Vierseithof wurde um 1900 in Massivbauweise mit Feldsteinen und Ziegel erstellt, ist nicht unterkellert und befindet sich in einem sehr guten Bauzustand. Das Anwesen ist gepflegt aber renovierungsbedürftig und kann sofort übernommen werden.

Aufteilung:

EG.: Bauernstube mit Original massiver Holzbalkendecke, Küche, Flur mit Gewölbe und Original Steinplatten, Erdkeller mit Gewölbe, Treppenaufgang, Werkstatt, Abstellraum, Bad/WC.

OG.: Schlafzimmer, Ankleidezimmer, 2 Kinderzimmer, Gästezimmer, Küche, Flur, Zugang zum Balkon und zum Zwischenbau.

DG.: ausbaufähiger Speicher mit Räucherkammer.
Die Wohnfläche beträgt ca. 193 m², die Nutzfläche ca. 50 m².
Der Dachstuhl inkl. Dacheindeckung wurde ca. um 2000 erneuert. Originale Holzinnentüren. Die Westseite ist mit Efeu bewachsen.

Aufteilung Zwischenbau:
EG.: ehem. Stall, Heizraum, Elektroraum, Tankraum, Schlachthaus, Außenfassade in Granit.
OG.: Wohnung mit ca. 69 m², die 1997 ausgebaut wurde. Wohnzimmer mit Terrasse, Küche mit Holzofenanschluss, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro, Bad/Dusche/Waschmaschinenanschluss, WC, Windfang, Diele, Südbalkon, separater Eingang von der Nordseite.
Die Wohnung ist zur Zeit vermietet, monatliche Mieteinnahme 360,– EUR netto.
Werkstatt bzw. Hobbyraum mit Zugang zur Scheune, die auch als Wohnung ausgebaut werden kann.

Große Scheune mit Tenne, von der Nordseite befahrbar, im Erdgeschoss zahlreiche Lagermöglichkeiten, Holzlager, Futterkammer usw..

Wagenremise mit Werkstatt, Doppelgarage und Stellplätzen sowie darüberliegendem Lagerraum, zugänglich über Treppe.

Öl-Zentralheizung Marke Buderus und Einzelofenheizung. Gasanschluss möglich. Öffentliche Wasserversorgung. Kanalisation. Stromanschluss über Erdkabel. SAT-Anlage.
Energiebedarfsausweis vom 11.05.2021. Energiebedarfskennwert: 210,6 kWh/(m²a). Baujahr Gebäude 1900 und Erweiterung 1997. Baujahr Wärmeerzeuger 1998 und 2010. Wesentlicher Energieträger für Heizung: Heizöl, Stückholz; für Warmwasser: Heizöl. Energieeffizienzklasse G. CO2 Emissionswert: 62,5 kg CO2-Äquivalent/(m²a).

Kaufpreis / Finanzierung:

Der Kaufpreis beträgt 498.000,– EUR.
Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

Vermittlungs- und Nachweisgebühr – Bedingungen:

Unsere Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Ein provisionspflichtiger Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe ist abgeschlossen. Diesem Angebot liegen unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ zugrunde. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Gerichtsstand ist – soweit zulässig – Deggendorf.

    Besichtigungstermin vereinbaren:

    Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


    Ihre E-Mail*

    Ihr Name (freiwillig)

    Ihre Telefonnummer (freiwillig)

    Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.