Exposé:<br />Anwesen mit Nebengebäude Nähe Frontenhausen - Landkreis Dingolfing

Exposé:
Anwesen mit Nebengebäude Nähe Frontenhausen - Landkreis Dingolfing

Lage:

In absolut ruhiger und sehr sonniger Lage befindet sich auf einer leichten Anhöhe einer kleinen Ortschaft mit Fernsicht dieses Anwesen. Der kleine Ort ist umgeben von landwirtschaftlichen Flächen, Wiesen, Äckern und Waldgebieten. Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen im ca. 7 km entfernten Frontenhausen. Die Stadt Landshut ist ca. 37 km, der Flughafen München ca. 72 km und die Kreisstadt Dingolfing ca. 17 km entfernt. Gute Busverbindung. BAB- und Bahnanschluss in Dingolfing.

Grundstück:

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 7.050 m², ist arrondiert und zum größten Teil Wiese, die zur Zeit als Acker genutzt wird. Das Grundstück ist Richtung Südosten hin ausgerichtet und bepflanzt. Verschiedene Obstbäume, z. B. Sauerkirsche, Pfirsich, Apfelbaum, Nußbaum. Himbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, blaue und weiße Weintrauben. Flieder, verschiedene Ziersträucher und Blumen. Haselnuß. Buchsbaum. Holunder. Kleiner Zierteich. Gemüsegarten. Steingarten. Mehrere Stellplätze. Geteerter Hofraum. Gute und ebene Zufahrt.

Gebäude:

Das Gebäude, ehem. Stall wurde 1963 in Ziegelmassivbauweise erstellt, 1990/91 als Wohnhaus ausgebaut bzw. umgebaut. Das Obergeschoss ist komplett neu errichtet worden. Das heutige Wohnhaus ist nicht unterkellert und befindet sich in einem guten Bauzustand. Renovierungsarbeiten sind erforderlich.

Aufteilung:

EG.: Geflieste Wohnküche mit Fußbodenheizung und Südterrasse (Einbauküche kann übernommen werden), Flur, geplantes Bad im Rohbau mit WC (sämtliche Anschlüsse zum Ausbau vorhanden), Wohnzimmer mit Südterrasse, Treppenaufgang ins OG, Speis, Waschküche, Heiz-/Tankraum, Eingangsbereich/Diele, 2 weitere Räume.

OG.: Langer Flur, Dusche/WC, Schlafzimmer mit Südbalkon, 2 Kinderzimmer mit Südbalkon.
Die Wohnfläche beträgt ca. 196 m².

Ausstattung: Holzdecken. Sprossenfenster. Holztreppe. Rollläden.

Anbau:
Der Anbau wurde in den 60er bzw. 70er Jahren in Massivbauweise erstellt, ist nicht unterkellert und befindet sich in einem reparaturbedürftigen Bauzustand.

Aufteilung:
EG.: Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Bad/Dusche/WC/Waschmaschinenanschluss, separater Eingang.
Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 100 m².

Scheune:
Die Scheune mit 2 Toren ist an der Westseite an das Wohnhaus angebaut.
Die Nutzfläche beträgt ca. 100 m².
Werkstatt, Heuboden.

Weiter befindet sich auf dem Grundstück eine Blechgarage und ein Hundezwinger.

Öl-Zentralheizung. Öffentliche Wasserversorgung. 3-Kammer-Klärgrube (an den öffentlichen Kanal muss noch angeschlossen werden). SAT-Anlage. Schnelle Internetverbindung.

Energieverbrauchsausweis vom 19.07.2019. Energieverbrauchskennwert: 140,70 kWh/(m²a), inkl. Warmwasser. Baujahr 1963. Baujahr Wärmeerzeuger 1991. Energieeffizienzklasse E.

Kaufpreis / Finanzierung:

Der Kaufpreis beträgt 345.000,– EUR.
Durch unsere kompetenten Finanzdienstleister sind Finanzierungen auch ohne Eigenkapital möglich. Wir vereinbaren gerne für Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch um eine individuelle Finanzierung für Sie erstellen zu lassen.

Besichtigungstermin vereinbaren:

Für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins dieses Objektes bitten wir Sie uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen, wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


Ihre E-Mail*

Ihr Name (freiwillig)

Ihre Telefonnummer (freiwillig)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen zu, dass wir Ihre Angaben und Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erheben und speichern dürfen.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.